spexor

FAQ

Wir haben dir nachfolgend die häufigsten Fragen zusammengestellt. Solltest du keine passende Antwort auf deine Frage finden, schreibe uns gerne eine E-Mail an: support-spexor@bosch.com

Alle Fragen rund um spexor!

Wann kommt spexor auf den Markt?

Wir planen aktuell mit dem Produkt im Juni 2020 auf dem deutschen Markt sein. Vorbestellungen werden voraussichtlich schon früher möglich sein. Hierzu halten wir dich auf unserer Website auf dem Laufenden.

Können mehrere Geräte in einer Wohnung platziert werden?

Ja, jedes Alarmgerät kann einen bestimmten Raumbereich überwachen (z.B. Treppenaufgang, Eingangsbereich). Die Reichweite der Sensoren deckt einen Raum von etwa 25qm ab, sofern keine Hindernisse, wie Wände, hohe Möbel, usw. die Sensoren beeinträchtigen.

In welchen Ländern wird spexor verfügbar sein?

spexor wird zunächst in Deutschland verkauft, kann aber in der EU z.B. auf Reisen genutzt werden. Verkaufsstart in den anderen Ländern folgt später. Hierzu halten wir dich auf unserer Website auf dem Laufenden.

Kann ich spexor einsetzen, wenn ich ein Haustier habe?

Haustiere wie Katzen oder Hunde können den Alarm derzeit auslösen. Eine Haustiererkennung ist zum jetzigen Stand leider nicht integriert. Wenn du spexor so platzieren kannst, dass dein Haustier davon nicht erfasst werden kann (z.B. in einem abgeschlossenen Raum), ist das naturgemäß kein Problem. Fische und spexor sollten auch gut klappen, solange erstere im Aquarium sind.

Kann ich spexor zusätzlich zu anderen Alarmsystemen einsetzen?

Ja, das klappt. spexor kann universell eingesetzt werden und ist daher nicht als Ersatz einer spezialisierten, umfassenden oder z.B. auch fest installierten Alarmanlage geeignet.

Sind weitere Funktionen geplant?

spexor ist schon jetzt mit Sensoren für das Raumklima ausgestattet, die mit kommenden Updates freigeschaltet werden. Zukünftig planen wir zudem, spexor zur Erkennung von Feuer oder gefährlichen Gasen weiterzuentwickeln.

Deaktiviert sich spexor automatisch, wenn man nach Hause kommt?

Die automatische Deaktivierung z.B. über Bluetooth funktioniert zum jetzigen Stand noch nicht. Dazu ist noch ein Smartphone erforderlich.

Wie entschärft man spexor ohne App?

Das ist möglich mit einem 4-stelligen Zahlencode, der an der Unterseite des Gerätes durch ein Tastenfeld eingegeben wird. Den Zahlencode kannst du bei Inbetriebnahme von spexor individuell festlegen.