spexor

spexor

So schön einfach geht Sicherheit.

Produktdetails

Icon_Sheet_Smart Home

Mobil

Das handliche Alarmgerät braucht nur Mobilfunkempfang, um dein Smartphone zu erreichen. Damit kannst du spexor überall dort nutzen, wo du gerade nicht sein kannst.

Diskret

spexor schützt auch deine Privatsphäre. Er besitzt keine Kamera, analysiert oder sendet keine Sprachdaten und sendet nur im Alarmfall. Schaltest du die Überwachung aus, ist sie auch aus. Denn Datenschutz ist uns sehr wichtig.

Invented for life

Kinderleicht

Installieren, aufstellen, überwachen ‒ mit spexor ist alles ganz einfach. Genauso leicht ist es, spexor über die App auf deinem Smartphone einzurichten und zu verwalten.

Technische Details

Technische Details

Spexor Details
Alarmmeldung
Wie funktioniert die Alarmmeldung?
Bluetooth
Wofür braucht spexor Bluetooth?
Kommunikation
Wie kommuniziert spexor?
ZigBee
Und was macht spexor mit ZigBee?
Close
#3

Alarmmeldung

Wie funktioniert die Alarmmeldung?

Egal, wo spexor aufgestellt ist und wie weit er von deinem Smartphone entfernt ist, er sendet Alarmmeldungen über das Mobilfunknetz zunächst an das Bosch-Backend. Von dort wird die Warnung dann an dein Smartphone weitergeleitet. Zu Hause geschieht das über WiFi, um die Akkuleistung von spexor zu schonen, an allen anderen Orten über 2G.

#2

Bluetooth

Wofür braucht spexor Bluetooth?

Bist du in der Nähe, stellt spexor über Bluetooth eine direkte Verbindung zu deinem Smartphone und der App her. Das wird nur beim Einrichten genutzt, aber nicht für das Aktivieren oder Deaktivieren der Überwachung oder für Alarmmeldungen.

#1

Kommunikation

Wie kommuniziert spexor?

spexor kann verschiedene Standards für Mobilfunk und drahtlose Datenübertragung nutzen: Bluetooth, WiFi, 2G und zukünftig auch ZigBee. Außerdem kann er über GPS seine Standortdaten ermitteln.

#5

ZigBee

Und was macht spexor mit ZigBee?

ZigBee sorgt für eine direkte Vernetzung von spexor mit anderen Smart-Home-Produkten, die ebenfalls ZigBee nutzen. So können Daten ohne Umwege über WiFi oder 2G übertragen werden. ZigBee ist zwar bereits integriert, lässt sich aber erst zukünftig nutzen.

#3
Alarmmeldung Wie funktioniert die Alarmmeldung?
#2
Bluetooth Wofür braucht spexor Bluetooth?
#1
Kommunikation Wie kommuniziert spexor?
#5
ZigBee Und was macht spexor mit ZigBee?

So schützt spexor dich und deine Wertsachen

Herausragende Technik, gebündelt in spexor.

Um Einbrüche zu erkennen, überprüfen u.a. zuverlässige und hochwertige Bosch-Sensoren Druck, Geräusche und Bewegung. Sobald du spexor aktivierst, beobachtet er so die Umgebung. Registriert spexor Abweichungen, schlägt er Alarm.

Bestens verbunden an jedem Ort.

Bluetooth, WiFi, 2G und GPS an Bord: spexor soll immer für dich erreichbar sein. Und du für ihn, wo du ihn auch platzierst und aktivierst. Sobald etwas nicht stimmt, nutzt er den passenden Kanal und benachrichtigt dich umgehend oder schaltet den optionalen Bosch Emergency Assistant ein, falls du nicht erreichbar bist.

Einmal aufladen, bis zu zwei Monate Sicherheit.

spexor bringt einen sehr leistungsfähigen Akku mit, der Temperaturen von –10° C bis hin zu +60 °C toleriert. Nachdem du ihn über den USB-Anschluss aufgeladen hast, überwacht spexor deine Umgebung bis zu zwei Monate. Wenn der Akku wieder geladen werden muss, informiert spexor dich auf deinem Smartphone.

Einfache Bedienung über die intuitive App.

Nicht nur die Bedienung am Gerät ist einfach, auch die zugehörige App ist kinderleicht. Du richtest dir in wenigen Schritten deinen persönlichen Zugang ein. Dann legst du fest, wo du dein Gerät aufstellen möchtest und welchen Alarm du nutzen willst. Alle Details siehst du auf einen Blick in der Übersicht. Ein Fingertipp und spexor beginnt mit der Überwachung.

Immer die passende Alarmoption.

Du entscheidest, wie spexor im Falle eines Falles reagiert. Das Gerät selbst kann einen lauten Alarm geben und mögliche Einbrecher direkt abschrecken. Oder es bleibt lautlos und informiert dich diskret. Auch nach dem Alarm entscheidest du, wie es weitergeht. Du kannst die Lage selbst überprüfen oder z. B. Nachbarn und Freunde um Hilfe bitten sowie im Ernstfall auch die Polizei informieren. Oder du wendest dich an den optionalen Bosch Emergency Assistant, der dann mit Dir zusammen die örtliche Polizei einschalten kann. Der Bosch Emergency Assistant ist rund um die Uhr für dich da, an sieben Tagen in der Woche. Auch wenn du dein Smartphone gerade nicht zur Hand hast, leitet spexor den Alarm automatisch an den Bosch Emergency Assistant weiter.